Neko

Neko ist 2008 geboren und bereits seit 2010 im Tierheim. Er ist sehr menschenbezogen und verschmust. Mit anderen Katzen versteht er sich sehr gut. Er sollte daher möglichst als Zweitkater vermittelt werden.

 

Neko leidet unter einer Futtermittelunverträglichkeit und reagiert auf normals Fertigfutter mit Durchfall und Bauchschmerzen. Nachdem wir eine Ausschlussdiät mit ihm gemacht haben, haben wir herausgefunden, dass er bis jetzt Geflügelfleisch, Lachs und Quark verträgt. Mit diesem Futter geht es ihm sehr gut. Im neuen Zuhause kann man auch ausprobieren, ob er ein hochwertiges Fertigfutter (getreidefrei...) verträgt. Neko sollte als reiner Wohnungskater vermittelt werden, damit sichergestellt ist, dass er kein Futter findet, das er nicht verträgt. Über einen katzensicheren Balkon wird er sich aber sehr freuen.