Violetta

Violetta kam im Mai 2019 als Abgabekatze ins Tierheim. Sie ist im Mai 2018 geboren.

Leider hatte Violetta keinen einfachen Start ins Leben. Das Tierheim ist nun die 6te Anlaufstelle in ihrem Dasein. Sie ist anhänglich und verschmust. Für die vielen Besitzerwechsel kann Violetta gar nichts (zu viel Arbeit/Allergie). Lediglich die letzte Abgabe rührte daher, dass sie das Kind der Familie verletzt hatte.

Da Violetta ihr junges Leben ohne andere Katzen bestreiten musste, ist sie bereits nicht mehr sozialverträglich mit anderen Katzen. Evtl. könnte man in einer längeren Zusammenführung Erfolge erzielen.

Aktuell wird Violetta als Einzelkatze, in ein Zuhause mit Freigang und ohne Kinder vermittelt.