Julchen

Julchen kam im November 2019 als Abgabekatze ins Tierheim, da ihr Besitzer leider verstorben ist. Sie ist ca. 2007 geboren.

Die Katzenomi leidet sehr im Tierheim. Durch die veränderte Umgebung ist sie verunsichert. Sobald man sie berühert, schnurrt sie munter drauf los. Sie frisst sehr schlecht und kommt nicht mit den anderen Katzen zurecht, da sie immer allein gewohnt hat

Julchen möchte gern schnellstmöglich zu liebevollen Menschen, mit viel Zeit für sie, in Wohnungshaltung vermittelt werden. Ein gesicherter Balkon würde ihr gefallen.