Ares

Ares kam im Januar 2019 als Fundtier ins Tierheim. Er ist ca. 2014 geboren.

Der selbstbewusste Kater lebte bei Menschen, die ihn eigentlich mit einem Hauskauf übernommen hatten. Da er dort nicht mehr ins Haus durfte, streifte er durch die anliegenden Gartenanlagen, bis man auf ihn aufmerksam wurde und ins Tierheim brachte. Ares zeigt deutlich was er möchte und was nicht, wobei er ein richtiger Schmusekater sein kann. Er liebt es im Winter ein geheiztes Bettchen zu haben, genießt aber auch seine Freiheit im Freigang.

Da Ares sein Revier verteidigt, möchte er in ein Zuhause ohne andere Katzen ziehen und benötigt dort zwingend die Möglichkeit des Freigangs.