Bella

Bella ist ein Rottweiler-Bernhardiner Mix. Sie ist im  Juli 2009 geboren und wurde 2013 vom Ordnungsamt beschlagnahmt, da ihre Besitzer nicht die erforderliche Sachkunde nachweisen konnten. Sie verblieb bis Juni 2016 im Besitz der Stadt und wurde uns am 01.07.2016 überschrieben. Nun haben wir erstmalig die Möglichkeit, Bella eine Chance auf eine Vermittlung, in ein neues Zuhause zu bieten.

Bei ihren Bezugspersonen ist Bella sehr anhänglich. Sie liebt lange Spaziergänge und freut sich sehr über Kontakt zu ihren Menschen. Man kann sie gut abrufen und sie ist sehr gut mit Leckerlies motivierbar.

Bella hat bis zum Sommer 2016 mit einem großen Rüden, zusammengelebt. Bei männlichen Hunden zeigte sie sich stets freundlich und aufgeschlossen. Hündinnen mag sie nicht.

2017 wurde bei Bella festgestellt, dass sie eine angeborene Erkranknung des rechten Auges hat. Durch diese Diagnose wissen wir, dass Bella auf dem Auge blind ist, was sie aber nicht stört, da dieser Zustand von Geburt an besteht.

Bella wurde aufgrund eines Beißvorfalls (2012), mit einem anderen Hund als "gefährlich" eingestuft. Die Erlaubnis zur Haltung wäre somit bei der Stadt zu beantragen. Ein Sachkundenachweis wäre von den zukünftigen Besitzern zu erbringen.

Aufgrund der Vorgeschichte legen wir bei Interessenten sehr viel Wert auf eine längere Zeit des Kennenlernens.