Der Tierschutzverein Zerbst und Umgebung e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Einen Teil unserer Kosten decken wir über Zuschüsse der Stadt Zerbst. Diese decken jedoch nicht die gesamten Kosten, so dass wir auf Spenden angewiesen sind. Sie können uns gerne mit Sach- oder Geldspenden unterstützen.

Sachspenden:

  • Decken, Betten, Bettbezüge
  • Ausgediente Polstermöbel (Sessel, Sofas bis ca. 2 m breite)
  • Matratzen
  • Tierspielzeug für Hunde und Katzen
  • Körbchen, Hundebetten
  • Hundegeschirre, Leinen
  • Kratzbäume
  • Kleintierställe und Zubehör
  • Futter:
    • für Hunde: Kauartikel (z.B. Trockenpansen, Schweineohren….), Leckerchen, Fleisch
    • für Katzen: Nassfutter (z.B. Lux v. Aldi), Trockenfutter, Spezialfutter
  • Büromöbel (Schreibtisch, Regale…)
  • Katzenstreu

Geldspenden:

verwenden wir zur Deckung der laufenden Kosten, Tierarztkosten, für dringend notwendige Anschaffungen und Reparaturen oder die Erweiterung unserer Tierunterkünfte.

Spendenkonto: s. unten

Hinweis:

Falls Sie eine Spendenquittung benötigen, geben Sie bei der Überweisung bitte Ihre Adresse an.

Vielen Dank!!!